Mit der Nutzung unseres Shops erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.   Mehr Informationen
Einverstanden

Rücklaufanhebung

Wird z.B. bei Festbrennstoffkesseln/-Öfen zur Einhaltung einer Mindesttemperatur eingesetzt. Im kalten Zustand wird das vom Kessel erwärmte Vorlaufwasser komplett dem Rücklauf zugeführt. Sobald die Solltemperatur erreicht wird, öffnet das Ventil entsprechend den Ladekreis vom/zum Puffer. Damit wird Kondensatbildung ("Versottung") vermieden und die Lebensdauer des Kessels erheblich erhöht.
Weitere Unterkategorien:

Bestseller