Regler

  • slr-00031

    Einkreis-Solarregler ASR310-R mit Grafik-Display, PT1000

    ASOTEC bietet Lösungen vom einfachsten Thermostaten über typische Solarregelungen bis hin zu komplexen Steuerungsaufgaben mit vernetzten Systemreglern für Großobjekte mit oder ohne Fernüberwachung. Wir bieten neben der Hardware und der Unterstützung bei der Auswahl geeigneter Komponenten für bestimmte Regelungsaufgaben bei Bedarf auch die Programmierung komplexer Systeme an.
    Unsere Solar-Temperaturdifferenzregler sind alle mit PT1000-Fühlern ausgestattet und jeder Eingang kann bei Bedarf auf KTY umgestellt werden (z.B. im Austauschfall). Durch entsprechende Parametrierung kann der Regler auch als elektronischer Thermostat arbeiten. Alle Regler haben Funktionen für die Speichermaximaltemperaturbegrenzung und für Mindesttemperatur der Wärmequelle (z.B. für Ladepumpe Festbrennstoffkessel).
    Für Solaranlagen, Ladepumpensteuerung, Ventilsteuerung etc. geeignet. Mit einstellbaren Einschalt- und Ausschaltschwellen für Temperaturdifferenz, Maximalbegrenzung bzw. Minimalbegrenzung. Anlagenstartfunktion, Funktionskontrolle, Wärmebilanzierung (oder in Verbindung mit Volumenstromgeber Wärmemengenzählung). Datenleitung (DL-Bus) für Datenlogger oder diverse DL-Sensoren aus unserem Programm.
    Bedienung über 4-Tasten-Menüführung i.V.m. großem Grafikdisplay mit Hydraulikschemen etc.
    3 Sensoreingänge, 1 Relaisausgang (Wechsler), 1 Analogausgang 0-10V bzw. PWM (Pulsweitenmodulation) für Drehzahlregelung geeigneter elektronischer Pumpen (Ausgang 10V, 500Hz), DL-Bus.
    Inkl. Kollektorfühler mit Überspannungsschutz, Speicherfühler, Netzkabel und Montagematerial.
  • slr-00633

    Universalregler ASR633 f. 3 Kreise (mit 3 Fühlern)

    ASOTEC bietet Lösungen vom einfachsten Thermostaten über typische Solarregelungen bis hin zu komplexen Steuerungsaufgaben mit vernetzten Systemreglern für Großobjekte mit oder ohne Fernüberwachung. Wir bieten neben der Hardware und der Unterstützung bei der Auswahl geeigneter Komponenten für bestimmte Regelungsaufgaben bei Bedarf auch die Programmierung komplexer Systeme an.
    Unsere Solar-Temperaturdifferenzregler sind alle mit PT1000-Fühlern ausgestattet und jeder Eingang kann bei Bedarf auf KTY umgestellt werden (z.B. im Austauschfall). Durch entsprechende Parametrierung kann der Regler auch als elektronischer Thermostat arbeiten. Alle Regler haben Funktionen für die Speichermaximaltemperaturbegrenzung und für Mindesttemperatur der Wärmequelle (z.B. für Ladepumpe Festbrennstoffkessel).
    Für Solaranlagen, Ladepumpensteuerung, Ventilsteuerung etc. geeignet. Mit je 3 einstellbaren Einschalt- und Ausschaltschwellen für Temperaturdifferenz, Maximalbegrenzung bzw. Minimalbegrenzung. Z.B. für einfache Solaranlage, 2-Speicher- oder 3-Speicher-Anlage, Ost-West-Kollektorfeld, Speicher und Schwimmbad, Solaranlage und Ladepumpe Holzkessel oder Solar und Ventil für Bypass Heizkreisrücklauf (bei Heizungsunterstützung) und vieles mehr.
    Anlagenstartfunktion, frei programmierbare Schaltuhr, Funktionskontrolle, Wärmebilanzierung (oder in Verbindung mit Volumenstromgeber Wärmemengenzählung; bis zu 3x mit einem Gerät realisierbar). Datenleitung (DL-Bus) für Datenlogger oder diverse DL-Sensoren aus unserem Programm.
    Bedienung über 4-Tasten-Menüführung i.V.m. großem Grafikdisplay mit Hydraulikschemen etc.
    6 Sensoreingänge, 1 Triacausgang, 2 Relaisausgänge (Wechsler – davon einer potenzialfrei schaltbar), 2 Analogausgänge 0-10V bzw. PWM (Pulsweitenmodulation) für Drehzahlregelung geeigneter elektronischer Pumpen (Ausgang 10V, 500Hz), DL-Bus.
    Inkl. Kollektorfühler mit Überspannungsschutz, 2 Speicherfühlern, Netzkabel und Montagematerial.
    Die 12V-Version ist sowohl für Batteriebetrieb, als auch für Direktbetrieb an einem „12V“-Solarmodul geeignet (i.V.m. geeigneter 12V-Pumpe – bitte anfragen!).
  • hzr-10063

    Einfache witterungsgef. Heizkreisregelung HZR 63+Fühlersatz

    ASOTEC bietet Lösungen vom einfachsten Thermostaten über typische Solarregelungen bis hin zu komplexen Steuerungsaufgaben mit vernetzten Systemreglern für Großobjekte mit oder ohne Fernüberwachung. Wir bieten neben der Hardware und der Unterstützung bei der Auswahl geeigneter Komponenten für bestimmte Regelungsaufgaben bei Bedarf auch die Programmierung komplexer Systeme an.
    Für witterungsgeführte Heizkreispumpe mit Mischer oder Heizkreispumpe, WW-Vorrang und Kesselanforderung oder mischergeregelte Rücklaufanhebung.
    6 Sensoreingänge, 1 Triacausgang, 2 Relaisausgänge (Wechsler – davon einer potenzialfrei schaltbar), 2 Analogausgänge 0-10V bzw. PWM (Pulsweitenmodulation) für Drehzahlregelung geeigneter elektronischer Pumpen (Ausgang 10V, 500Hz) oder die Ansteuerung des Hilfsrelais SRR-31010, DL-Bus.
    Inkl. 1 Außenfühler, 1 Kesselfühler, 1 Vorlauffühler, 1 Raumsensor mit Betriebsartschalter, Netzkabel und Montagematerial.
  • shr-01612

    Universalregler ASR16x2K-A touch, frei programmierbar

    ASOTEC bietet Lösungen vom einfachsten Thermostaten über typische Solarregelungen bis hin zu komplexen Steuerungsaufgaben mit vernetzten Systemreglern für Großobjekte mit oder ohne Fernüberwachung. Wir bieten neben der Hardware und der Unterstützung bei der Auswahl geeigneter Komponenten für bestimmte Regelungsaufgaben bei Bedarf auch die Programmierung komplexer Systeme an.
    Weiteres Zubehör finden Sie im Kapitel Schnittstellen, Visualisierung, Datenlogger.
    Ähnlich wie beim ASR 1611 nahezu unbegrenzte Regelungsmöglichkeiten durch die freie Programmierbarkeit mit Hilfe einer Vielzahl von Funktionsmodulen, wobei es noch einige Funktionen mehr gibt (40!) und die umfangreichere Parametrierungsmöglichkeit vieler Funktionen nochmals deutlich mehr Möglichkeiten bietet.
    Ein wesentliches Kriterium ist der übersichtliche 4,3″-Touchscreen-Monitor zur benutzerfreundlichen Bedienung, die durch eine individuell programmierbare grafische Oberfläche noch weiter vereinfacht werden kann.
    Der ASR161x2-A wird mit einem Programm ausgeliefert für typische Kombispeicheranlagen. Unter anderem wird geregelt:
      • Solaranlage (i.V.m. Zusatzrelaismodul auch für 2-Zonen- bzw. Top-Ladung)
      • bis zu 2 gemischte Heizkreise
      • bis zu 2 automatischen Heizkesseln (z.B. Pelletofen + Ölkessel) i.V.m. Zusatzrelaismodul
      • Ladepumpe Heizkessel
      • Ladepumpe Festbrennstoffkessel
      • Warmwasserzirkulation

     

    Der ASR161x2-B wird mit Werkseinstellung ausgeliefert (für ähnlichen Funktionsumfang, jedoch für 2-Speicher-Anlage: Puffer + Warmwasserspeicher)
    16 Sensoreingänge, 11 Ausgänge (davon einer potenzialfrei), 2 Steuerausgänge für 0-10V bzw. PWM (Pulsweitenmodulation) für Drehzahlregelung geeigneter elektronischer Pumpen (Ausgang 10V, 2000Hz), DL-Bus sowie CAN-Bus für diverses Zubehör.
  • shr-61012

    Universalregler-Set ASR610x2 und Touch-Display

    ASOTEC bietet Lösungen vom einfachsten Thermostaten über typische Solarregelungen bis hin zu komplexen Steuerungsaufgaben mit vernetzten Systemreglern für Großobjekte mit oder ohne Fernüberwachung. Wir bieten neben der Hardware und der Unterstützung bei der Auswahl geeigneter Komponenten für bestimmte Regelungsaufgaben bei Bedarf auch die Programmierung komplexer Systeme an.

     

    Weiteres Zubehör finden Sie im Kapitel Schnittstellen, Visualisierung, Datenlogger.

     

    Das Paket besteht aus dem Regler ASR610x2 (ohne eigenes Bedienfeld) und dem Touchscreen-Bedienboard. Die technische Basis ist die gleiche, wie beim Regler ASR16x2 (bitte dort nachlesen), wobei lediglich die Zahl der Ein- und Ausgänge geringer ist:

     

     

      • 6 Sensoreingänge

     

      • 6 Relais-Ausgänge

     

      • 4 Multifunktionsausgänge (0-10V, PWM oder für Ansteuerung eines externen Relais SRR-31010)

     

      • DL-Bus

     

      • CAN-Bus

     

    • LED-Statusanzeigen für Gerät und die 6 Relaisausgänge
  • Mehrkreisregelung UVR-1611 K

    Universalregler ASR1611K-A, frei programmierbar, o.Fühler

    ASOTEC bietet Lösungen vom einfachsten Thermostaten über typische Solarregelungen bis hin zu komplexen Steuerungsaufgaben mit vernetzten Systemreglern für Großobjekte mit oder ohne Fernüberwachung. Wir bieten neben der Hardware und der Unterstützung bei der Auswahl geeigneter Komponenten für bestimmte Regelungsaufgaben bei Bedarf auch die Programmierung komplexer Systeme an.
    Weiteres Zubehör finden Sie im Kapitel Schnittstellen, Visualisierung, Datenlogger.
    Nahezu unbegrenzte Regelungsmöglichkeiten durch die freie Programmierbarkeit mit Hilfe einer Vielzahl von Funktionsmodulen.
    Der ASR1611K-A wird mit einem Programm ausgeliefert für typische Kombispeicheranlagen. Unter anderem wird geregelt:
      • Solaranlage (i.V.m. Zusatzrelaismodul auch für 2-Zonen- bzw. Top-Ladung)
      • bis zu 2 gemischte Heizkreise
      • bis zu 2 automatischen Heizkesseln (z.B. Pelletofen + Ölkessel) i.V.m. Zusatzrelaismodul
      • Ladepumpe Heizkessel
      • Ladepumpe Festbrennstoffkessel
      • Warmwasserzirkulation

     

    Der ASR1611K-B wird mit Werkseinstellung ausgeliefert (für ähnlichen Funktionsumfang, jedoch für 2-Speicher-Anlage: Puffer + Warmwasserspeicher)
    16 Sensoreingänge, 11 Ausgänge (davon einer potenzialfrei), 2 Steuerausgänge für color=black>0-10V bzw. PWM (Pulsweitenmodulation) für Drehzahlregelung geeigneter elektronischer Pumpen (Ausgang 10V, 2000Hz), DL-Bus sowie CAN-Bus für diverses Zubehör.